Die Farben der Cinque Terre

Ferienhaus in den Cinque Terre

unser Ferienhaus in Österreich hat noch Termine frei  !!


Landschaft Bergdorf Einrichtung Komfort Strand Preise Belegung Ausflüge

 



       
Cinque Terre, Jahrhunderte Kultur- Landschaft   MühlviertelWo ist denn das?
Ausflüge:  von Haien, Mördermönchen, Teufelsbrücken,
schrägen Aufzügen und schiefen Türmen
Was kann man denn da machen? 
Wandern im Wanderparadies
Baden, Golfen,Tennis, Skilaufen 
Essen: Saumaisen, Faschiertes, Sterz und Beuschel 
Weintrinken 
Haus mit grandiosem Meerblick 
in romantischem Bergdorf
Viel Ruhe in unserem Haus   direkt am Waldrand
Das Haus und die Einrichtung Alles zum Wohlfühlen: Wohnzimmer mit offenem Kamin,
SAT, Stereo, Küche, 3 Schlafzimmer, Balkon, Garage und Garten 
 Komfort Kunst und Kultur im Mühlviertel

Einkaufen vom Hof oder vom Hofer

Der Strand
Preise und Kontakt Reservierung, Preise und Kontakt
Belegung Ausflüge
Seele beruhigen in Südböhmen
Weintrinken in der Wachau
Veranstaltungskalender für Levanto und Umgebung
Veranstaltungskalender für das Mühlviertel

Cinque Terre -eine Landschaft wie aus dem Mittelmeerbilderbuch

Etwa 80 Km südöstlich von Genua, an der Ligurischen Riviera, in Levanto beginnt jene uralte Kulturlandschaft "Cinque Terre", die sich - obwohl ein mittlerweile weiltweit bekannter "Geheimtip" - ihre landschaftliche und architektonische Einzigartigkeit an einem der schönsten Küstenabschnitte Italiens erhalten konnte. Da bis vor wenigen Jahren die fünf Dörfer (Cinque Terre) Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore nur mit der Bahn, dem Schiff oder zu Fuß zu erreichen waren, haben touristischer Bauboom und Modernisierungswut die Landschaft weniger in Mitleidenschaft gezogen als an vielen anderen Küsten Italiens. Um diese einzigartige Landschaft zu erhalten wurden die Cinque Terre von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ein Nationalpark eingerichtet. wo liegen die 5 T
Ferienhaus am Hang Our holiday house hillsite position on the Apennin Our holiday house dinner on the balkony

Um unser Ferienhaus gibt es keine Hotelburgen und Massenourismus,  stattdessen   ein typisches, traditionelles Häuserensemble und rundherum  kunstvoller Wein- und Olivenanbau auf spektakulär über dem  Meer angelegten Steilterrassen, pittoresk an die steilen Felsen gebaute  Häuser in den typischen ligurischen Farben, kleine Bars und Restaurants  in romantischen Fischerhäfen, gepflegte Badestrände,  ein ungewöhnlich  sauberes Meer, alles verbunden mit einem dicht geknüpften  Netz traumhafter  Küstenwanderwege im Nationalpark Cinque  Terre mit seiner besonders  interessanten Vegetation.
Die unmittelbare Umgebung unseres Ferienhauses und die Lage am Apenninhang
Blickauf Levanto       
Bucht von Levanto
Das milde Klima, in dem Machia, Steineichen- und Pinienwälder gedeihen, laedt auch im Winter zu ausgedehnten Wanderungen zwischen Himmel und Meer ein. Da fehlt eigentlich nur noch die italienische Küche, und die ist in Ligurien, wo Land und Meer so eng aneinanderrücken, besonders vielfältig und regional ausgerichtet, wobei sie die Produkte des Hinterlandes mit denen des Meeres verbindet. Levanto, die "Perle Liguriens" ist ein kleines, nicht nur auf Tourismus ausgerichtetes Städtchen mit großem, breitem Strand, typisch italienischem Badebetrieb.
           
Anlegestelle in Levanto  Bootsanleger für die Linienboote

entlang der Levante-Küste

Besonders sauberes Wasser, Bootsanlegestelle für die regelmäßig entlang der Levante verkehrenden Linienboote nach Portovenere, Marina für Sportsegler, Tauchschule, Boots- und Fahrradverleih zahlreichen Lebensmittel- Feinkost- und Weingeschäften, Bäckereien für Focaccia, Pasta und Pizza, Restaurants und Bars in allen Kategorien, Kinos,
Zucchiniblüte frisch zum Füllen           Marinellas Fischstand

Mariellas Fischstand auf dem täglichen Markt in Levanto

Schwimmbad, Tennis-und Sportplatz und einem ganzjährigen Markt, auf dem alles angeboten wird, was die Herzen aller italophilen Kochbegeisterten höher schlagen läßt: Von Acciughe bis Zucchiniblüten und von Zucca bis Anrancia.
Mit der durch viele Tunnels und Galerien fahrenden Eisenbahn (Genua -La Spezia) erreichen Sie die Cinque Terre und die anderen Orte der ligurischen Küste besonders bequem, preiswert und schnell. Die zwischen La Spezia und Genua in getakteten Abständen verkehrenden Züge bieten die Möglichkeit Wandertouren zwischen Genua und Portovenere in einzelnen Etappen zu gehen und von jedem Ort aus wieder nach Levanto zurückzukehren. Die Eintrittskarten für den Nationalpark berechtigen zur beliebigen Benutzung der Bahn und einiger Busse. Den großen Parkplatz am Bahnhof von Levanto, an dem auch internationale Züge und Intercities halten, erreichen Sie in 5 Minuten Autofahrt. Zum Haus gibt es mehrmals täglich Busverbindungen.
Eisenbahn entlang den 5 T




Ausflüge in einer der schönsten Landschaften Europas  

Sonnenuntergang über der Cote Azur
Was nützt der schönste Strand, wenn es sonst nichts zu sehen gibt.

An der Ligurischen Küste haben Sie die große Auswahl: mit der Bahn können Sie alle Orte der Levante und der Cinque Terre und der nördlichen Toscana besuchen, mit dem Boot die Küstenorte zwischen Lerici und Portovenere oder zu Fuß auf schmalen Pfaden in die Cinqueterre - Dörfer. Sie heißen Monterosso - Vernazza -Corniglia -Manarola und Riomaggiore.

Hafen von Vernazza
Riomaggiore 
     

Kammweg von Riomaggiore nach Portovenere

und weiter über einen fünfstündigen Kammwanderweg vorbei an den Weinterrassen von Schiara vierhundert Meter über dem Ligurischen Meer  nach Portovenere und zur Bucht der Dichter vor Lerici. 
           Nach La Spezia, interessante Hafenstadt mit Kunst- Archäologie-und Marinemuseum und guten Einkaufs-möglichkeiten (30 Minuten mit der Bahn) 
Portovenere 
Mörser aus Carraramarmor

Mörser aus Carrara- Marmor sind ein beliebtes Mittbringsel von aus den bekanntesten Steinbrüchen der Erde

Zu den Marmorsteinbrüchen nach Carrara (35 Min. mit dem Auto), zum Radfahren mit einem Leihrad auf der Stadtmauer von Lucca (60 Min. mit dem Auto) oder Pisa (2,5 Std. mit der Bahn, Ryanair fliegt Pisa an) . Alles ist mit der Bahn oder dem Auto schnell zu realisieren.  Auch als Standort für weitere Erkundungen in Norditalien eignet sich unser Haus, da selbst Tagesausflüge nach Mailand, Florenz  oder Bologna aufgrund der sehr guten Schnellzug- und Autobahn-anbindung möglich sind.

Stadtmauern von Lucca dienen heute einer beschaulichen Umrundung der Stadt mit dem Fahrrad 

Durch das Val di Vara über Varese Ligure zu den Mördermönchen am 1400 m hohen Kamm des Apennin oder ins Skizentrum St. 
Stefano di Aveto.

Die Genueser Burg St.Stefano di AvetoBurg hoch oben im Apennin St. Stefano  

Einkaufen in Chiavari
Einkaufen unter Arkaden in Chiavari Oder in die andere Richtung zu dem
schön gelegenen Luxusdorf Portofino,
ins prächtige Rapallo , zum (Antiquitäten)
Einkaufen und schlemmen nach Chiavari
oder ins pittoreske Camogli.
Blick von der Villa Groce Genua Villa Groce
oder weiter nach Genua,  Kulturhauptstadt im Jahr 2004, das so steil am Hang liegt, dass die Bewohner Aufzüge brauchen, um in das nächste Stadtviertel zu gelangen.
Haie im Meerwassser - Aquarium, Porto Antico, größter Hafen Italiens, sehr interessante Renaisance- Architektur der Citta Ideale, bedeutende Kunst-und Gemäldegalerien, neu restaurierte Oper und die größte, erhaltene mittelalterliche Altstadt in Europa und hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. in der Via XX. September. Ausführliche Hinweise zu allen Themen auf CD (über den Autor erhältlich).
Grandioser Meerblick von unserem Ferienhaus im romantischen Bergdorf oberhalb von Levanto
Unser Haus liegt am Ende eines romantischen Bergdorfes am steilen Hang des Apennin. Sechzig Einwohner leben noch hier fest und treffen sich am Wochenende im Clubraum an der Jirche. Das aus dem 19. Jhdt. stammende Haus eines Olivenbauern liegt am unteren Ende des Dorfes, fügt sich harmonisch in die gewachsene Architektur des Ortes ein und hat sein ursprüngliches, für Ligurien typisches, Aussehen bewahrt.

Lage des Hauses auf Googlemaps

Bergdorf
Steilhänge mit Oliven umgeben unser Haus Es wurde in den siebziger Jahren entsprechend der Landschaftsschutzbestimmungen unter weitestgehender Verwendung von natürlichen Materialen entkernt und restauriert. Wir haben das Haus nicht exklusiv aber liebevoll ausgestattet mit ländlichen Holzmöbeln, neuen Betten, sowie kompletter Kücheinrichung und pflegen es mit größter Sorgfalt. Es ist das private Fereinhaus eines Freundeskreises und kein Agenturobjekt.
Im Parterre befindet sich neben dem Eingangsbereich das geflieste Bad mit Dusche, Toilette und Bidet:

Dann folgt das beheizbare Wohnzimmer mit einer bequemen Sitzgruppe und Satellitenfernsehen. Durch eine Tür gelangen Sie in die Küche.

Sie ist mit allen notwendigen Küchenutensilien zum Kochen und Essen ausgestattet.

Neus Bad mit Designkeramik

Fernsehzimmer mit deutschem SAT  

liebevolle Ausstattung gute Küchengeräte ordentliches Geschirr
auch ein Küchensofa fehlt nicht

Wir haben uns oft über die schlechte Küchenaustattung in Ferienhäusern geärgert. Deshalb gibt es bei uns einen Gasherd mit Backofen, Kühlschrank, eine neue Wasch- und Spülmaschine genügend große Arbeitsfläche, gute Küchen-Werkzeuge, gutes, weißes Geschirr in allen Größen, Gläser, Teller und Tassen, Töpfe und Pfannen,

komplette, frisch renovierte Landhausküche mit allem, was Sie zum Kochen brauchen!  

Buchentisch in unserer Küche

einen aus Buchenholz gefertigten ausziehbaren Esstisch für ein ligurisches Essen und ein Sofa für ein kleines Nickerchen danach.

Olivenhain

An die Küche schließt sich die Terrasse an, die Ihnen einen beeindruckenden Blick bietet auf die sich wie eine Muschel öffnende Landschaft hinter Levanto und auf das Ligurische Meer, auf dem die nach Genua einlaufenden Schiffe und Fähren wie auf einer Schnur aufgereihte Perlen erscheinen. An lauen, ruhigen  Abenden im Sommer wird diese wunderbare Szenerie ergänzt von den zahlreichen Lampen der Fischer in der Bucht von Levanto. Bilck auf Levanto und das Meer
Alle Hänge rund um unser Haus sind mit Oliven, Granatäpfeln, Wein, Kaki , Mespole und Gemüse bespflanzt. Kunstvoll angelegte Trockenmauern machen die Bepflanzung der steilen Hänge erst möglich. Sie sind Teile des komplizierten Ökosystems der Cinque Terre und werden von den Bewohnern in mühevoller Arbeit gepflegt.
Blick von der Terrasse auf die Seealpen Im Hintergrund können  Sie die Lichter    von   San Remo auf der anderen Seite des Golfes von Genua erkennen (französiche Küste und Ponente).      Bei klarem Winterwetter weitet sich der Blick zu einem sensationellen Panorama auf die hinter der Cote d' Azur liegenden Seealpen mit ihren die Bucht von Genua umfassenden    schneebedeckten Gipfeln. Von der Wanderwegen oberhalb unseres Hauses haben Sie können Sie auch auf Corsika und Elba blicken!
Direkt unter der Terrasse die für die Region typischen Terassenkulturen mit Oliven- Wein- Zitronen- Orangen- Kaki- und Mispelbäumen. Terrassenmöbel und Grill sind vorhanden.Eine Sonnenmarkise schützt Sie vor allzu starker Sonneneinstrahlung. Terrasse am Steilhang
Kaki- und Olivenbäume vor unserer Terrasse

Treppe zum ersten Stock Über diese alte Wendeltreppe kommen Sie in den oberen Teil des Hauses:

Einen großen Aufenthaltsraum mit zwei davon abgehenden Schlafkammern

/td> bgcolor="#b98973">
Ein rustikaler Tisch,zwei Sessel,

und ein ausziehbares Doppelbettsofa stehen Ihnen hier  zur Verfügung.

In  diesem großen Aufenthaltsraum befindet sich auch der Kleiderschrank und die Leiter zum Hochbett.

bgcolor="#b98973">
Hochbett Auf dem Hochbett im oberen Aufenthaltsraum stehen noch einmal zwei Schlafplätze zur Verfügung, die besonders von Kindern gern benutzt werden. 
Lattoflexroste und Qualitätsmatratze Vom großen Aufenthaltsraum gehen noch einmal zwei Schlafkammern ab:
 ein größeres Schlafzimmer mit Lattoflex

Doppelbett und einer kleinen Italienbibliothek

kl Schlafzimmer getr. Betten und ein ganz kleines Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten. Es stehen also insgesamt 8 Betten in 3 Räumen zur Verfügung, wobei sich 4 im oberen Aufenthaltsraum befinden (zwei auf dem Hochbett und zwei auf dem Ausziehsofa). Für eine Belegung mit 8 Personen ist das Haus allerdings zu klein. Die Betten dienen eher zum Ausweichen für Einzelpersonen.
klicken Sie auf die Grundrisse!
Wasserqualität: Eine in der ADAC Motorwelt 4/95 veröffentlichte Untersuchung der Mittelmeerstrände bestätigt allen in Levanto untersuchten Badestränden (im Gegensatz zu anderen Orten) einen sehr guten hygienischen Zustand des Wassers . Die Strände der Cinque Terre sind in den Buchten der Steilküste klein. Levanto hat den größten der Region.  Stran in Levanto
Strand von LevantoStrand von Levanto  Sie fahren die kurvenreiche Strecke bis zum Strand je nach Temperament in 5 - 10 Min. Direkt am Strand, gibt es auf dem ehemaligen Bahndamm bewachte und unbewachte Parkplätze . Der Strand von Monterosso ist etwas weiter weg, Fahrzeit ca. 15 Minuten, aber praktisch keine Parkmöglichkeiten. Es empfiehlt sich die 5 minütige Zugfahrt von Levanto nach Monterosso.
"Freie Strände" in der eigentlichen Bedeutung des Wortes gibt es nur nach mühsamen Abstieg zwischen den Dörfern. Aber jede Gemeinde weist einen Teil des Strandes als "Spiaggia Libera" aus, wo Sie keinen Eintritt bezahlen brauchen. Der Eintritt bezieht sich auf die Miete eines Platzes, eines Liegestuhls etc., Baden können Sie überall, auch vor den "Bagni", in Levanto ist ca. 40% "frei".

Badestrand in Levanto
Die Farben Liguriens leuchten auch in "unserem" Dorf oberhalb von Levanto. 60 Bewohner leben hier zwischen dem Meer und den Hängen des Apennin.

Im Gegensatz zu anderen Dörfern ist es gut an die lokale Infrastruktur angebunden. Es liegt an der Straße nach Monterosso und Sie erreichen den Bahnhof und Lebensmittelläden innerhalb von wenigen Minuten mit dem Auto oder mit dem Stadtbus. Zu Fuß brauchen Sie über einen Wanderweg bis zum Bahnhof etwa 35 Minuten. Der Weg ist allerdings sehr steil.

links: romantischer Treppenaufgang zu unserem Haus

rechts: mediterranes Licht auf einem typisches Gebäude im Dorf

Haus in unserem Bergdorf

Wichtig! Mit Ihrem Auto können Sie aufgrund der steilen Hanglage nicht direkt an das Haus fahren. Das ist nur mit kleinen Lastendreirädern möglich. Zum Haus (ca.70m) führt ein ansteigender, nachts beleuchteter, gepflasterter Weg mit Stufen (siehe oberhalb links). Für gehbehinderte Menschen ist dieser Weg nicht geeignet. Schwere Gepäckstücke (Rollkoffer) können auch von weiter oben durch die Ortschaft auf asphaltiertem Weg abwärts zum Haus gebracht werden.

Komfort und Ausstattung;

Bei unserem Haus handelt es sich um ein komplett eingerichtetes Ferienhaus in ländlicher Umgebung, das aber seine landestypischen "Eigenheiten" ( z.B. geringe Belastbarkeit des elektrischen Netzes, keine nordeuropäischen Iso-Fenster etc) dafür eine Bibliothek mit Kochbüchern , Reiseführern und italienischen Autoren auf deutsch , SAT TV mit allen deutschen Fernsehsendern und Radiostationen, neues Designer- Bad mit hochwertiger Keramik, Dusche und Bidet, Terrassengrill, Terassenstühle, Die Betten - Italienkenner wissen das zu schätzen - in allen Schlafzimmern haben mitteleuropäische  Maße, Lattoflex-Lattenroste und beste Qualitätsmatratzen. Alle wichtigen Fenster sind mit ausstellbaren Läden gegen Sonneneinstrahlung geschützt. Die Böden im unteren Stockwerk sind aus gebranntem Ton, im oberen Stockwerk aus Holz, bzw. Parkett. Die Holzflächen innen sind nur mit Leinöl behandelt oder mit Naturwachs gewachst. Terassenmöbel sind ebenfalls vorhanden. Kinder können in den umliegenden Olivenhängen spielen und umherlaufen. Ein zum Haus gehörender und abgezäunter Garten ist nicht vorhanden. Das Haus hat eine (außer in den beiden Schlafkammern) Erdgasheizung . Das warme Wasser wird über einen elektrischen Boiler erzeugt. Spülmaschine und Waschmaschine befinden sich in der Küche.

.Die Tagespreise liegen zwischen 110 und 120 Euro je nach Saison. Hinzu kommen die Kosten für die Endreinigung in Höhe von 40,- (sind vor Ort zu zahlen) und seit der Privatisierung des Wassernetzes 15 € /Woche für das rare Wasser. Strom und Gas nach Verbrauch bzw. Zählerstand zum Selbstkostenpreis.. Wenn Sie das Haus buchen wollen oder nähere Informationen, Wandertips, Literaturhinweise etc. wünschen, senden Sie ein Mail an mich oder rufen Sie mich an: 0049/172/6716917 Fax: 0049/69/ 43 03 35.

Klicken Sie hier um freie Termine einzusehen. Ferientermine sind oft schon im Februar belegt!!!

Wollen Sie vielleicht einmal einen Blick werfen auf unser Ferienhaus im Mühlviertel ?

Hier kommen Sie zurück zur ersten Seite


Blick von unserem Balkon auf die Ponente/Cote d' Azur und die Seealpen

Lage des Hauses auf Googlemaps

WetterOnlineDas Wetter für
Levanto
Mehr auf wetteronline.de
weiter Ferienhäuser gibt'sFerienhaus'> hier
 andere Ferienhäuser finden Sie Ferienhaus Cinque Terre in Levanto
Bei Mein-Ferienhaus-in.de Ferienwohnungen in Ligurien finden. Ferienwohnung finden I.H.A.COM  
  Ferien-Privat.de Angebote für Toskana Ferienhäuser/Ferienwohnungen